Abenteuerliche Schlucht Wanderungen im Südwesten von Teneriffa

Auch wenn die bekannte Masca Schlucht auf Teneriffa die Touristenattraktion schlechthin ist. Es gibt durchaus Alternativen. Gleich neben dem Barranco von Masca liegen der Barranco Natero und der Barranco Seco. Wer die Einsamkeit und die wilde Schönheit einer Schlucht sucht, der folge mir einfach mit auf Siebeninseln und schaue hier. Advertisements

Aufregende Wandertour zum Felsentor El Bujero

Heute beschreibe ich verschiedene Wanderwege zum Felsentor El Bujero, von dem es eine fantastische Aussicht auf die gesamte Südwestküste Teneriffas gibt. Doch der Einstieg ist nicht einfach zu finden. Im Artikel gibt es die genaue Wegstreckenbeschreibung. Ich würde mich sehr über Euren Besuch auf Siebeninseln freuen.

Bloggen auf www.siebeninseln.de

Liebe Blogleser und Follower, ich werde hier auf TeneriffaBonn im Moment nicht mehr bloggen. Wer Du mir weiter folgen magst, komm mit zu dem neuen Blog Siebeninseln – http://www.siebeninseln.de – . Heute habe ich dort einen neuen Artikel über die Masca Schlucht auf Teneriffa veröffentlicht. Ich freue mich, Dich dort zu treffen. Nach kleinen Startschwierigkeiten gibt es  jetzt…

Ruta Almendras en Flor

Jedes Jahr im Januar zur Zeit der Mandelblüte veranstalten einige Kommunen auf Teneriffa (und wahrscheinlich auch auf einen anderen kanarischen Inseln) ihre Mandelblütenfeste. So gibt es in Santiago del Teide in jedem Jahr eine geführte Wanderung über eine kurze, mittlere und eine lange Distanz. Auf dem Kirchplatz werden leckere regionale Produkte und originelle Handwerkswaren angeboten. Und zwei Wochen lang…

Gigantische Felsen, bunte Höhlen und das weite Meer

Teneriffa ist mit ihren 2034,38 Quadratkilometern die größte kanarische Insel. Und obwohl ich bereits seit einige Zeit hier lebe und viel von der Insel gesehen habe, gibt es doch immer wieder etwas Neues zu entdecken. Ich bin viel mit dem Auto, mit dem Fahrrad und vor allen Dingen  zu Fuß unterwegs. Und dennoch kenne ich noch lange nicht…